(2011)

SR-INTERNATIONAL-OFFICE ® 

Margarete Sorg-Rose
KOMPONISTIN / COMPOSER
Dirigentin, Autorin (Lyrik)  /  conductor, author (lyrics) 

Meine Musik:  DASS ALLE EINS SEIEN


Meine Musik möchte, von der Tradition beeinflusst (sozusagen im Rückblick vorwärts schreitend) und in Anlehnung an traditionelle musikalische Formen/Gattungen ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Spannung und Entspannung darstellen.


Meine Musik möchte - als Verständigungsmittel - den Hörer in eine musikalisch-künstlerische Kommunikation führen, die - psychologisch Spannungen abbauend im Sinne einer aristotelischen Katharsis - seiner Seele nützlich sein kann.


Diese Intension wirkt auf mein gesamtes kompositorisches Schaffen (Orchestermusik, Chormusik, Kammermusik) ein, wobei ich der Gattung "Sinfonie" besondere Aufmerksamkeit zuwende.


Meine Vokalmusik transportiert (vor allem humanistisch geprägte) Inhalte insbesondere aus den Bereichen der zeitgenössischen Lyrik, der klassisch-griechischen Weltliteratur (mit Inhalten, die der Menschheit auch heute noch viel zu sagen haben), auch Inhalte auf der Grundlage selbst geschaffener Texte.


Daher ist meine Musik, Kontexte integrierend, auch kommunikationsbezogen "engagiert" - im Sinne einer Gegenposition zur "l´art pour l´art" - Auffassung. Die zu komponierenden Töne gelangen über sinnliche Eindrücke in mein Bewusstsein, aber auch über den Weg einer spirituellen inneren Einkehr.

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


My compositions


I see it as my mission to attempt to communicate with humanity and inherent human emotions through my artistic activities.  My music strives to represent a balanced relationship between tension and relaxation and is influenced by tradition and based on traditional musical forms.  In my vocal compositions based on literary texts, cantability plays a significant role. Listeners should be able to empathise and sense that my music touches on topics which have an impression on other people because these topics are also human issues. The music aims to lead listeners into a musical-artistic form of communication which can perhaps be of benefit for their souls – this intention is to an equal extent the foundation of my orchestral and chamber music compositions.


Core areas of my creative activity:

Orchestral works (symphonic), choral works, vocal compositions and chamber music.


Margarete Sorg-Rose